Gastro News

REZEPT: Regenbogenkuchen

Es wird bunt!

Unser Regenbogenkuchen sieht nicht nur toll aus, sondern ist auch noch total lecker und bestimmt DER Hit auf jeder Party. Probiert es aus:

Zutaten:
Für den Teig:

  • 250 g Margarine
  • 4 Eier
  • 300 g Zucker
  • 1 Pkg. Backpulver
  • 300 g Mehl
  • 250 ml Sauerrahm
  • Lebensmittelfarbe in Farben nach Wahl

Für die Glasur:

  • Schokoladenglasur
  • bunte Streusel, Smarties o. Ä. zum Verzieren

Zubereitung:

  1. Backrohr auf 16 Grad vorheizen.
  2. Margarine, Zucker und Eier zu einer cremigen Masse mixen.
  3. Mehl und Backpulver dazugeben.
  4. Sauerrahm unterrühren.
  5. Teig in 5-6 Portionen teilen.
  6. Die einzelnen Teigportionen mit den Lebensmittelfarben einfärben.
  7. Die gewünschte Backform gut einfetten.
  8. Abwechselnd mit einem Löffel größere Kleckse von jeder Farbe in die Form geben bis der Teig komplett aufgebraucht ist.
  9. Den Regenbogenkuchen ca. 25 Minuten backen.
  10. Die Schokoladenglasur über den ausgekühlten Kuchen geben und beliebig mit Streusel, Smarties, etc. verzieren. Es ist Fasching, also gilt je bunter, desto besser. 😉


Guten Appetit!