Gastro News

SWEET-TIPP: Kleine Geschenke unterm Baum

Helga Fidler-Himsel

Inhaberin der Tortenwerkstatt


Für das Weihnachtsfest kreierte ich eine Torte als Inspiration, deren Deko schnell und leicht zu fertigen ist. Zuerst wurde die Torte mit Fondantmasse eingedeckt. Auch eine glasierte Torte würde sich eignen. Um den Geschenken am unteren Rand mehr Ausdruck zu verleihen, rollen Sie die farbige Fondantmasse etwas dicker aus. So heben sie sich leicht von der Torte ab. Besonders professionell wirken zusätzlich aufgesetzte Schleifen, welche mit Glitzerpuder bemalt werden. Die 3D-Geschenke in Würfelform zuschneiden und wie die anderen Geschenke gestalten. Der eindrucksvolle Tannenbaum aus Blütenpaste wurde mithilfe eines Cutters geprägt und in zwei Hälften geteilt. Anschließend wurden sechs Baumhälften rund um einen Holzstab angeordnet, festgeklebt, in der Mitte der Torte fixiert und rundum die Pakete angeordnet. Für das winterliche Flair eignet sich Glitzerpuder hervorragend.

Wir freuen uns, Sie in unserem Shop beratend unterstützen zu dürfen.

BILDER