Gastro News

Freshup für Mokka, Divino & Vamos

„Wer aufhört, besser zu werden, hört auf, gut zu sein“, ist das Motto unserer Gastronomen, weshalb drei unserer Restaurants, nämlich „Divino“, „Mokka“ und „Vamos“ die lange Zeit des Lockdowns zur Vorbereitung und Verbesserung der Lokale genutzt haben.

Für den einen lähmender Stillstand, für den anderen endlich Zeit für frische Ideen und das Probieren neuer Gerichte: Neben der kulinarischen Weiterentwicklung der Speisekarten wurden Reinigungs- und Wartungsarbeiten wie auch Malerarbeiten durchgeführt, um bei der Wiedereröffnung optimal zu glänzen!
Da muss gar nicht mehr gesagt werden, dass sich unsere Gastronomen wirklich auf jeden einzelnen Besucher und Gast freuen!
Das „Mokka“ bietet ab der Wiedereröffnung Frühstück bis 14 Uhr an und hat sein vegetarisches und veganes Angebot erweitert. Das „Vamos“ lädt wie gehabt immer mit 2 Mittagsmenüs ein – ein Gericht mit Fleisch, eines vegetarisch – und das „Divino“ ergänzt seine Speisekarte um glutenfreie Pasta.