Gastro News

Food-Trend 2021

Der Mochi-Trend geht auch 2021 weiter. Vorallem gefüllt mit Eis sind die kleinen, japanischen Reiskuchen sehr beliebt. Zudem sind sie vegan und glutenfrei – also die perfekte Süßspeise für jedermann.


Mochis können auch ganz einfach zu Hause nachgemacht werden. Wir zeigen wie’s geht.

Zutaten:
○ 100g Reismehl
○ 50g Zucker

○ 180ml Wasser

○ Füllung nach Wahl (Eiscreme, Bohnenpaste, Erdnussbutter, Nutella,…)

Zubereitung:
Zucker und Reismehl in einer mikrowellengeeigneten Schüssel vermengen. Wasser dazugeben und zu einem Teig verrühren. Danach wird das Ganze für eine Minute bei 600 Watt in die Mikrowelle gestellt. Umrühren und nochmal für eine Minute erwärmen, bis eine klebrige Masse entsteht. Diese dann auf einem Backpapier ausrollen und für eine halbe Stunde ins Eisfach stellen. Anschließend kleine Teigkreise ausstechen, auf einer Frischhaltefolie platzieren, die Füllung darauf platzieren und zu kleinen Kugeln verschließen. Fertig sind die Mochis!

Tipp: Mit etwas Lebensmittelfarbe werden sie auch optisch zum absoluten Highlight.